Barolonockerln Nach Jürgen Tarrach

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 80 g Gries
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanillestange
  • 1 EL Rosinen
  • 3 EL Butter

Sauce:

  • 500 ml Barolo oder kräftiger Rotwein
  • 2 EL Zucker
  • 3 Nelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 EL Stärkemehl in ein klein bisschen Rotwein aufgelöst

Vanillestange halbieren, Mark auskratzen, alles zusammen mit Milch und Rosinen etwa 5 Min. zum Kochen bringen. Griess unter durchgehendem Rühren einrieseln, Butter zufügen und etwa fünf Min. weiterrühren

Vanilleschale herausnehmen, den Griess ein kleines bisschen auskühlen, Ei und Eidotter unterziehen.

Nockerl abstechen und in einer großen Bratpfanne mit Butter schonend rösten.

Sauce:

Wein mit Zucker und Gewürzen zum Kochen bringen und mit der Maizena (Maisstärke) sämig abbinden.

Nockerl anrichten und mit der Sauce begießen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Barolonockerln Nach Jürgen Tarrach

  1. Leben
    Leben kommentierte am 04.10.2015 um 05:41 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte