Barbecue-Sauce - W.Wirth

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 g Speck (gewürfelt)
  • 100 g Zwiebeln abgeschält fein geschn.
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält fein geschn.
  • 0.5 Scharfe rote Chilischote mit Kernen fein geschn.
  • 40 g Obstessig
  • 0.5 Esslöf. Paprika edelsüss
  • 0.5 Esslöf. Currypulver
  • 30 g Tomatenpüree
  • 200 g Paradeiser (geschält, aus der Dose)
  • 50 g Wasser
  • 60 g Kandiszucker
  • 50 g Karotte
  • 30 g Erdapfel (roh)
  • 2 Chipotle-Chilies getrocknet u. gera
  • Entkernt fein geschn.

Die Speckwürferl andünsten. Zwiebeln hinzfügen und mitdünsten, sowie Knoblauch und Chilischote. Obstessig hinzfügen, sowie Paprika- und Tomatenpüree, Paradeiser, Currypulver, Wasser und Kandiszucker.

Karotte in die Sauce fein raffeln und alles zusammen bei mittlerer Hitze derweil dreissig min leicht wallen.

Rohe Erdäpfeln in die Sauce fein raffeln, Chipotle-Chilies hinzfügen und das Ganze mit dem Handrührer fein zermusen. Später noch zehn Min. leicht wallen und heiß abfüllen bzw. Weiterverwenden.

Werner Wirths Tipps

* Diese Sauce kann ruhig in einer grösseren Masse zubereitet werden. Sie ist in einem gut verschliessbaren Marmeladenglas im Kühlschrank sehr gut haltbar.

* Diese Sauce kann auch tiefgefroren werden: hierzu die Sauce in in kleine Plastikdosen mit Deckel hineingeben und tieffrieren.

* Die Sauce kann in der Originalform oder evtl. mit der Hälfte Saucenrahm verdünnt in warmem oder evtl. kaltem Zustand angeboten werden.

* Anstelle der 2 getrockneten Chipotle-Chilies kann man ebenso 2 Esslöffeln Raucharoma beifügen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Barbecue-Sauce - W.Wirth

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte