Barbecue-Sauce (gekocht)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Barbecue-Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln drin goldgelb rösten, Knoblauch dazugeben und mitrösten.

Die Petersilblättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Alle Zutaten in den Topf zu den angerösteten Zwiebeln geben und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Barbecue-Sauce eine cremige Konsistenz angenommen hat.
Ab und zu umrühren.

Tipp

Dieses Rezept für eine Barbecue-Sauce ist ganz besonders aromatisch und verleiht Ihren Grillgerichten einen herrlichen Geschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 5 0

Kommentare34

Barbecue-Sauce (gekocht)

  1. AKD
    AKD kommentierte am 10.09.2015 um 18:18 Uhr

    Die Barbecue-Soße war auf unseren Sommergrillfesten der absolute Hit!Passt zu jeder Art von Gegrilltem, auch zu vegetarischen Speisen ausgezeichnet!Kann man sehr empfehlen! Man sollte nur die Menge doppelt nehmen, damit alle davon genug haben.

    Antworten
  2. Monikaluise22
    Monikaluise22 kommentierte am 18.07.2016 um 17:06 Uhr

    Ich liebe selbstgemachte Chutney und Saucen. Natürlich habe ich sofort diese Sauce gemacht. Es waren alle begeistert . Danke für das tolle Rezept.

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 16.04.2016 um 16:40 Uhr

    Schmeckt hervorragend. Danke für dieses Rezept.

    Antworten
  4. polt
    polt kommentierte am 05.01.2016 um 22:03 Uhr

    Hat sehr gut geschmeckt

    Antworten
  5. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 26.12.2015 um 21:36 Uhr

    wird beim nächsten Grill dabei sein, schauen dann wie es schmeckt. denke das passt dann.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche