Barbecue Chicken Wings

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 30 Hühnerflügel
  • 100 g Butterschmalz
  • etwas Mehl
  • Salz

Für die Gewürzmischung:

  • 3 EL Rauchmandeln (gesalzen)
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Pfefferbeeren (rot, getrocknet)
  • 1 EL Petersilie (getrocknet)
  • 1 TL Thymian (getrocknet)
  • Salz

Für die Barbecue Chicken Wings zunächst die Hühnerflügel abspülen und trocken reiben. Mit einem scharfen Küchenmesser bzw. einer Geflügelschere am Gelenk teilen. Mit ein wenig Salz würzen und mit ein wenig Mehl bestäuben, gut durchmischen.

Das Backrohr auf 180 Grad (Umluft) vorwärmen.

Die gesalzenen Rauchmandeln in einen Blitzhacker geben und möglichst fein mahlen. Mit dem Paprikapulver, Cayennepfeffer, den getrockneten Pfefferbeeren sowie Petersilie, Thymian (Mengen nach Wahl anpassen) vermischen. Eventuell mit Salz nachwürzen. Beiseite stellen.

Das Butterschmalz in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Hühnerflügel darin portionsweise auf beiden Seiten ein bis zwei Minuten hellbraun anbraten. Sie sollten wenigsten zu ca. einem Drittel im Fett schwimmen. Nur kurz auf Küchenrolle abrinnen lassen.

Dann in eine geeignete Schüssel mit der Kräutermischung geben und gut vermengen, so dass möglichst viel von der Kräutermischung an den Hühnerteilen haftet (deshalb vorher nicht zu lange auf Küchenrolle abrinnen lassen).

Die Barbecue Chicken Wings im aufgeheizten Herd sechs bis acht Minuten fertig garen.

Tipp

Zu den Barbecue Chicken Wings passt ein Dip oder Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Barbecue Chicken Wings

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche