Barbecue-Chicken mit kanadischem Allerlei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Hähnchenunterschenkel
  • 3 Erdäpfeln
  • 1 bowl Bohnen
  • 1 Prise Ahornsirup
  • Aluminiumfolie
  • Balsamicoessig
  • Basilikum
  • Butter
  • Joghurt
  • Küchenkräuter der Provence
  • Olivenöl
  • Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • Sojasosse
  • Tabasco
  • Paradeismark
  • Zitronen (Saft)

Kräutern der Provence und Olivenöl einmarinieren, in einer Grillpfanne anbraten und im Herd garziehen.

Die ganzen Erdäpfeln in Salzwasser machen, abschütten, einzeln in Aluminiumfolie einschlagen, der Länge nach aufschneiden und mit einer Krem aus Sojasosse, Joghurt, Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und gehackten Kräutern befüllen.

Die restlichen Champignons entstielen, in Olivenöl, Salz und Pfeffer einmarinieren, in einer Grillpfanne anbraten und im Herd garziehen. Die Bohnen auf gleiche Länge tournieren, im Salzwasserbad blanchieren, abschütten, je 8 Bohnen mit einer Speckscheibe einrollen und in einer Butterflocke nachbraten.

Für die Soße den restlichen Speck würfelig schneiden, in wenig Olivenöl anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen und mit einem Schuss Ahornsirup, Paradeismark, grünem Balsamessig, Tabasco, Rotwein und Senf vollenden.

Auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Basilikumstrauss garnieren.

Tarczal, rot, von dem Weingut Azienda Agricola de Tarczal im Trentino.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Barbecue-Chicken mit kanadischem Allerlei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche