Bandnudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Bandnudeln (schmal)
  • 50 g Rinderrohschinken
  • 200 g Zuckererbsenschoten
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 6 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 1 Topf Basilikum
  • 1 Prise Zucker
  • 3 Esslöffel Weinessig
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Bandnudelsalat die Nudeln laut Packungsanleitung weich kochen, abschrecken und abtropfen lassen.

Zuckererbsenschoten waschen und in Salzasser zirka 2 bis 3 Min. blanchieren. Mit kaltem Wasser abschrecken.

Aus Zucker, Essig, Senf, Pfeffer und Öl ein Dressing rühren. 3 El davon unter die Zuckererbsenschoten rühren.

Paradeiser vierteln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe und Basilikumblätter inStreifen schneiden. Dese Zutaten mit dem übrigen Dressing unter die Nudeln mengen.

Die Zuckerschoten auf Tellern anrichten und den Nudelsalat in der Mitte darauf anrichten.

Den Bandnudelsalat mit gerolltem Rindersaftschinken servieren.

 

Tipp

Bandnudelsalat schmeckt besonders gut mit selbstgemachten Bandnudeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Bandnudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche