Bandnudeln und grüner Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Stangenspargel
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 40 g Butter
  • 500 g Bandnudeln, krause
  • Salz
  • 100 g Schlagobers
  • 30 g Gorgonzola-Käse
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Liter. Stangenspargel abspülen, im unteren Drittel abschälen, Enden klein schneiden. Stangen in 3-4 cm lange Stückchen schneiden.

Basilikum abspülen und trockenschütteln. Blättchen abzupfen. Einige zum Verzieren zur Seite legen, Rest hacken.

Eier schälen, würfelig schneiden und mit der Hälfte des gehackten Basilikums vermengen.

2. Butter schmelzen und den Stangenspargel darin bei geschlossenem Deckel 8-10 Min. weichdünsten. Nudeln in ausreichend Salzwasser nach Packungsangabe al dente machen. Später abschütten.

3. Das Schlagobers unter den Stangenspargel rühren. Den Gorgonzola in Bröckchen teilen und unter Rühren in der Sauce zerrinnen lassen. Stangenspargel mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und ein kleines bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen. Übriges gehacktes Basilikum dazugeben.

4. Nudeln unter den Stangenspargel vermengen und auf Tellern anrichten. Mit den Eiwürfeln überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Mit Basilikum dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bandnudeln und grüner Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche