Bandnudeln nach apulischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die TOmatensosse:

  • 500 g Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 4 EL Olivenöl
  • 1000 ml Rindsuppe (Instant)
  • 40 g Mehl
  • 375 g Bandnudeln
  • Salz

Zum DRuebergeben:

  • 100 g Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Pinienkerne
  • 1 EL Zucker

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Für die Sauce die Paradeiser abspülen und grob würfelig schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und vierteln. Suppengrün abspülen. Kleinschneiden. Öl erhitzen. Gemüse darin kurz andünsten. Etwas Rindsuppe aufgießen. 15 Min. machen. Durch ein Sieb passieren. Bis zu einem l mit Rindsuppe aufgiessen. Mehl mit kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden.

7 Min. ausquellen. Warm stellen.

Nudeln 8 Min. in viel gesalzenem Wasser beissfest machen. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abrinnen.

Trockendaempfen und in einer aufgeheizten Backschüssel anrichten. Darüber kommt die Tomatensosse. Noch mal warm stellen. Butter in der Bratpfanne schmelzen. Semmelbrösel, Pinienenkerne und Zucker hinzfügen. Leicht braun werden lassen und über die Nudeln Form.

Zuspeise:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bandnudeln nach apulischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte