Bandnudeln mit Zitronensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 400 g Zucchini
  • 250 g Bandnudeln
  • 2000 ml Wasser
  • Salz
  • 3 EL Maiskeimöl (z.B. Mazola)
  • 300 g Putenbrustfilet oder Putenschnitzel
  • Pfeffer
  • 1 pouch Zitronen-Butter-Sauce
  • 3 Thymian (Stiele)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Zucchini spülen. Spitzen und Stielansätze entfernen. Die Zucchini in Längsrichtung in Scheibchen und mit dem Sparschäler ebenfalls in Längsrichtung in schmale Streifchen schneiden.

Salzwasser mit Öl auf höchster Herdeinstellung erhitzen, die Bandnudeln hin hinzufügen und 8-10 min auf 0 quellen. In den letzten 1-2 min die Zucchinistreifen zu den Nudeln Form und mitgaren. Auf einem Sieb abschütten und gut abrinnen.

Das Putenfleisch abbrausen, abtrocknen und in Streifchen schneiden. Die Fleischstreifen in einer Bratpfanne im übrigen heissen Öl auf 2 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9-10 unter Wenden rösten.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und an den Pfannenrand schieben. ein Viertel l kaltes Wasser hinzugießen, das Saucenpulver untermengen. Das Fleisch nochmal unter die Sauce rühren und 1 Minute auf kleiner Flamme sieden. Mit den Nudeln auf Tellern anrichten, Thymianstiele abschwemmen, abtrocknen, die Blätter abzupfen und über die Nudeln streuen. Beilagentipp: Vogerlsalat in einer Joghurtsauce und gehackten Kräutern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bandnudeln mit Zitronensauce

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 07.11.2015 um 07:18 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche