Bandnudeln mit Steinpilzen - Fettuccine ai Porcini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 600 g Eierbandnudeln
  • 500 g Herrenpilze
  • 1 Schalotte, in schmale Scheibchen geschnitten
  • 1 Ganze Knoblauchzehe
  • 125 ml Schlagobers
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 Nipitella-Zweige (toskanische Minz
  • Ersatzweise Majoran
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Herrenpilze mittelseines kleinen Messers und einer Bürste putzen, möglichst ohne sie zu abspülen. Die Stiele abtrennen und würfelig schneiden. In einer Bratpfanne Schalotte und Knoblauch andünsten, ohne dass sie Farbe annehmen. Die gewürfelten Stiele sowie die Minze zufügen und bei mittlerer Hitze 10 Min. weichdünsten. Die Pilzhüte in Scheibchen schneiden und mit dem übrigen Olivenöl kurz, aber scharf anbraten.

Die Pilzhüte zu den Stielen Form, den Knoblauch sowie die Minze entfernen, Parmesan, Salz, Schlagobers und Pfeffer zufügen. Die Nudeln "al dente" machen und sehr kurz in der Bratpfanne mit der Sauce schwenken.

Weinempfehlung von Allegra Antinori: Dieses delikate Nudelgericht braucht keinen zusätzlichen Parmesan. Dazu passt ein leichter und eleganter Wein, der seine Feinheit nicht überdeckt, wie z.B. Villa Antinori Peppoli bzw. Bianco Chianti Classico.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bandnudeln mit Steinpilzen - Fettuccine ai Porcini

  1. Leben
    Leben kommentierte am 27.09.2015 um 06:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche