Bandnudeln mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 375 g Bandnudeln
  • Salz
  • 10 g Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 175 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 300 g Spinat (tiefgekühlt)
  • 0.3333 Tasse Wasser
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Sauerrahm
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Emmentaler

Bandnudeln in 6 bis 8 Min. in viel gesalzenem Wasser zubereiten. Abgiessen und erkaltet abschwemmen. Gut abrinnen. Feuerfeste geben fetten.

Zwiebel und Knoblauchzehe von der Schale befreien und fein würfeln. Speck kleinwürfeln. Glasig rösten. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und goldgelb werden. Spinat und Wasser dazugeben. Etwa 10 min bei kleiner Temperatur entfrosten. Mehl mit dem Schlagobers mixen. In den Spinat rühren. 5 min machen. Mit Salz, Muskatnuss und Zucker nachwürzen. Spinatmasse auf die Nudeln gleichmäßig verteilen und darauf die Käsescheiben legen. Backzeit: 10 min

Elektroherd: 200 °C

Gasherd: Stufe 4

Zuspeise:

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bandnudeln mit Spinat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.04.2015 um 15:29 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte