Bandnudeln mit Pilzragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Schwammerln (z. B. Champignons, Herrenpilze, Austernpilze, Eierschwammerln),
  • 1 Schalotte
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 80 ml Gemüsesuppe bzw. Weisswein,
  • Salz
  • 100 g Bandnudeln
  • Getrockneter und gehackter Salbei,
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • Pfeffer
  • 1 EL Parmesan (gerieben)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Schwammerln reinigen. Dabei die erdigen Teile klein schneiden und die Schwammerln dann mit einem nassen Geschirrhangl abraspeln. Die Schwammerln dann jeweils nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Schalotte sowie den Knoblauch abziehen und beides klein hacken.

Das Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Zunächst die Schalotte darin weichdünsten, dann den Knoblauch zufügen und kurz mitdünsten. Die Schwammerln zufügen und alles zusammen ungefähr 10 min leicht wallen, bis die Flüssigkeit beinahe vollständig eingekocht ist.

In der Zwischenzeit ausreichend Salzwasser aufwallen lassen und die Nudeln darin nach Packungsanleitung al dente gardünsten.

Die Küchenkräuter unter das Pilzragout vermengen, alles zusammen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Nudeln und Pilzragout auf einem Teller anrichten und mit dem Parmesan überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bandnudeln mit Pilzragout

  1. MJP
    MJP kommentierte am 17.03.2015 um 09:52 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche