Bandnudeln mit Pilzragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Schwammerln; Champignons, Champignons oder auch Herrenpilze, Pfifferli
  • Oder Mischpilze
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 1500 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 100 ml Gemüsesuppe bzw. Kalbsfond
  • 100 g Bandnudeln; weisse bzw. Vollkornnudeln
  • Petersilie
  • 2 EL Wein
  • 3 EL Schlagobers

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Schwammerln trocken putzen: mit einer sauberen Bürste bzw. ein wenig Küchenpapier lose Schmutzteilchen entfernen, wenn nötig, mit einer glatten Messerklinge ein wenig schaben. Bei stark verschmutzten Pilzen den Hut häuten. Daraufhin die Schwammerln in Scheibchen schneiden, große Schwammerln vorher halbieren.

Die Zwiebel und den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Die Butter bei mittlerer Hitze in der Bratpfanne schmelzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin in 3 bis 5 min glasig weichdünsten. Gleichzeitig einen Kochtopf mit dem leicht gesalzenen Wasser aufsetzen.

Die Schwammerln in den Zwiebeln 2 Min. unter Rühren mitdünsten. Mit dem Mehl bestäuben und mit der klare Suppe oder evtl. dem Fond aufgiessen.

Jetzt dürfte das Salzwasser machen. Die Bandnudeln hineingeben und gardünsten (Kochzeit jeweils nach Packungsanleitung).

Gleichzeitig leicht wallen die Schwammerln in der Gemüsesuppe 10 Min. schonend vor sich hin, in dieser Zeit hacken Sie die Petersilie klein.

Die Nudeln abschütten. Das Pilzragout mit dem Wein sowie dem Schlagobers abrunden, wenn nötig, noch mit ein kleines bisschen Salz und Pfeffer nachwürzen. Das Ragout neben den Nudeln auf einem aufgeheizten Teller anrichten. Mit der Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bandnudeln mit Pilzragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche