Bandnudeln mit Pfifferlingen und Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Eierschwammerln
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 2 Porree
  • 600 g Bandnudeln
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 0.5 Zitronen (Saft davon)
  • 1 Bund Petersilie
  • klare Suppe
  • Öl (Olivenöl)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan (frisch gerieben)
  • Estragon

Porree reinigen, abspülen und in schmale Ringe schneiden. In kochend heissem Wasser blanchieren, abschütten, eiskalt abschrecken. Speck fein in Würfel schneiden. Schwammerln reinigen (nicht abspülen!!) und vielleicht abschneiden.

Knoblauch hacken, Zwiebel fein in Würfel schneiden. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Speck darin auslassen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz anschwitzen. Porree dazugeben und kurz mitschmoren. Schwammerln dazugeben, mitschmoren. Mit dem Schlagobers löschen, ein klein bisschen klare Suppe zugiessen und ein klein bisschen kochen. Würzen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Mit gehackter Petersilie überstreuen. Zu Bandnudeln zu Tisch bringen und mit Parmesan überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bandnudeln mit Pfifferlingen und Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche