Bandnudeln mit Lachs-Cognac-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 350 g Lachsfilet (ohne Haut)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 400 g Bandnudeln (z.B. Linguine)
  • 1 Krebssuppen-Paste 50 g
  • 2 EL Cognac oder evtl. Brandy
  • 250 ml Fischfond (Glas) oder evtl. Gemüsesuppe
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Limetten- oder evtl. (vielleicht mehr) Saft einer Zitrone
  • 3 Dill (eventuell mehr)

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Min.

V I T A L I N F O:

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Reichlich Salzwasser in einem Kochtopf aufwallen lassen.

Lachs abspülen, abtrocknen und in Würfel schneiden. Zwiebel von der Schale befreien, fein in Würfel schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Lachs darin goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Nudeln im kochenden Wasser 10-12 Min. gardünsten.

Krebspaste in der Bratpfanne schmelzen. Zwiebel darin andünsten. Mit Cognac, Fond und Schlagobers löschen. Aufkochen und 3-4 Min. leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft nachwürzen. Dill abspülen, abtrocknen und, bis auf ein kleines bisschen zum Garnieren, klein schneiden. Dill in die Sauce rühren. Lachs hinzufügen und erhitzen.

Nudeln abrinnen und mit der Lachssauce auf Tellern anrichten. Mit restlichem Dill garnieren.

Krebssuppen-Paste ...ist eine tolle Grundlage für feine Fischsaucen und Krebssuppen. Die aromastarke Paste hat eine rötliche Farbe und wird aus pflanzlichen Krebsschalen, Weizenmehl, Fetten, Paprikapulver und weiteren Gewürzen hergestellt. Gibt's z.B. von Langbein bzw. Lacroix im Feinkostregal des Supermarkts bzw. An der Fischtheke bzw. in Fischlaeden. Auch in anderen Geschmacksrichtungen (Lachs, Fisch, Hummer) erhältlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bandnudeln mit Lachs-Cognac-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche