Bandnudeln mit Krebsschwänze und Weissen Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Weisse Bohnenkerne aus der Dose
  • 250 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 500 g Bandnudeln
  • 20 Ganze Krebsschwänze
  • 1 Bund Basilikum

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Knoblauch und Zwiebel abschälen, klein hacken und in einem Kochtopf mit 2 El Öl andünsten. Bohnenkerne in ein Sieb Form, unter fliessend kaltem Wasser abbrausen und gut abrinnen. Bohnen zu den Zwiebeln Form, die klare Suppe dazugeben und bei niedriger Temperatur circa 5 bis sechs Min. leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamessig nachwürzen.

Nudeln nach Packungsanleitung machen. In der Zwischenzeit die Köpfe der Krebsschwänze abtrennen, Schwänze aus der Schale lösen und den Darm mit einem spitzen Küchenmesser entfernen. Krebsschwänze abbrausen und ausführlich mit Küchenrolle trocken reiben. Krebsschwänze in restlichem Öl anbraten, mit den Bohnen vermengen und mit den Nudeln auf vier Tellern anrichten.

Basilikum abspülen, trocken schütteln und in Streifchen schneiden. Nudeln mit Basilikum und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bandnudeln mit Krebsschwänze und Weissen Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche