Bandnudeln mit Entensauce - Fettuccine al Sugo di Anatra

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Bandnudeln
  • 1 Ente, in 8 Stückchen zerlegt
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Gehackter Selleriestängel
  • 1 Faschierte Karotte
  • 25 g Trockenpilze, eingeweicht und gut ausgedrückt
  • 250 g Paradeiser (geschält)
  • 500 ml Rindsuppe
  • 250 ml Weisswein
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Basilikum, Salbei und Rosmarin, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Ententeile in einer großen Bratpfanne mit Olivenöl rösten, bis sie goldbraun sind. Sellerie, Karotte, Küchenkräuter, Zwiebel und Schwammerln zufügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die abgeschälten Paradeiser zermusen und mit dem Weisswein in die Bratpfanne gießen, bei großer Temperatur kurz aufwallen lassen. Die klare Suppe dazugeben und bei geschlossenem Deckel zirka 1 Stunde bei schwacher Temperatur gardünsten.

Die Ententeile aus der Bratpfanne nehmen, Fleisch von Haut und Knochen lösen, mit der Hand zerkleinern, zurück zu der Sauce in die Bratpfanne Form und weitere 15 min leicht wallen. In der Zwischenzeit die Bandnudeln "al dente" machen, abschütten und mit der Entensauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bandnudeln mit Entensauce - Fettuccine al Sugo di Anatra

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche