Bandnudeln mit Austernpilzen und gemischten Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Austernpilze
  • 2 Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Thymian
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 16 Salbeiblätter
  • 500 g Bandnudeln (breit)
  • 50 ml Vermouth (trocken)
  • 50 ml Weisswein
  • 100 g Butter (kalt, gewürfelt)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Butter (zum Anbraten)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Austernpilze entstielen und in Streifchen schneiden. Die Paradeiser blanchieren, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Küchenkräuter zupfen, den Schnittlauch schneiden und den Knoblauch hacken. Die Nudeln machen. Die Schwammerln in Butter rösten. Die Paradeiser sowie den Knoblauch zum Schluss kurz mitbraten. Mit Weisswein und Vermouth löschen, auf die Hälfte kochen. Die Küchenkräuter einschwenken. Zum Schluss die Butterwürfel, die Crème fraîche und die Nudeln dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bandnudeln mit Austernpilzen und gemischten Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche