Bandnudeln in Paprikaschote-Sosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Paprika
  • 2 Schalotten
  • 1 Selleriestange; evtl. das zweifache
  • 2 Esslöffel Butter
  • 0.25 kg Bandnudeln
  • Salz
  • 0.2 kg Krem fraîche
  • 1 Prise Anis (Pulver)
  • Pfeffer
  • Petersiliensträusschen

Paprikas halbieren, reinigen, abspülen, mit dem Sparschäler häuten. Schalotten abziehen, häckseln, Sellerie abspülen, reinigen und blättrig kleinschneiden. Paprikaschote in Würfel kleinschneiden.

Schalotten in 1 El Butter dämpfen, die Paprikastücke dazufügen, mitdünsten, zirka 100 ml Leitungswasser eingießen, Paprikaschote weich auf kleiner Flamme sieden.

Spagetti in Salzwasser bissfest am Herd kochen.

Paprikaschote mit Crème fraîche zu Püree machen, mit Anis, Salz und Pfeffer würzen. Sellerie in 1 El Butter andünsten.

Spagetti abschütten, mit der Sosse mischen, Petersiliensträusschen und Selleriescheibchen darüberstreuen.

Getränk: fruchtiger Weisswein, in etwa Müller-Thurgau

Unser Tipp: Verwenden Sie einfach Ihre liebste Nudelart - so schmeckt das Gericht gleich noch besser!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bandnudeln in Paprikaschote-Sosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche