Bandnudeln Giulana - Fettuccine Al Giulana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Nudeln:

  • 400 g Mehl
  • 4 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Kakaopulver

Ausserdem:

  • 100 g Durchwachsener Speck luftgetrocknet, in Scheibchen
  • 125 ml Olivenöl
  • 60 g Pinienkerne
  • 4 Lorbeerblätter
  • Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer

Aus Mehl, Eiern und Salz einen glatten Nudelteig durchkneten. In die Hälfte davon das Kakaopulver einarbeiten. Beide Sorten zu Kugeln geformt, in Folie gepackt eine halbe Stunde ruhen. Nun wie gewohnt dünn auswalken und zu Bandnudeln schneiden. In ausreichend Salzwasser al dente machen.

In der Zwischenzeit den Speck in zarte Streifen schneiden und im heissen Öl andünsten. Pinienkerne sowie die Lorbeerblätter, die das Öl parfümieren sollen, dazugeben. Vor dem Servieren die gehackte Petersilie sowie einen Schuss Nudelwasser unterziehen.

Die heissen Nudeln einrühren, dabei mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bandnudeln Giulana - Fettuccine Al Giulana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche