Bananentorte mit Schattenmorellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Stk Biskuittortenboden
  • 1 Glas Schattenmorellen (eine Weichselart, entkernt)
  • 2 Stk Bananen
  • 1/2 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 1/2 Stk Zitrone (Saft)

Für die Bananentorte mit Schattenmorellen um den Tortenboden einen Springformring legen. Bananen schälen, in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf dem Tortenboden flächendeckend und gleichmäßig verteilen.

Puddingpulver mit etwas Saft von den Schattenmorellen glatt rühren. Den restlichen Inhalt des Glases in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen, dann den angerührten Pudding einrühren.

Die Puddingmasse mit den Schattenmorellen auf die Bananenschicht geben. Die Bananentorte mit Schattenmorellen etwas abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Fest werden lassen, den Springformring entfernen und die Bananentorte gut gekühlt servieren.

Tipp

Wer keine Schattenmorellen bekommt, macht die Bananentorte mit "normalen" Weichseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Bananentorte mit Schattenmorellen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 25.09.2015 um 04:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche