Bananentiramisu für Kinder

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 6 Stk. Bananen
  • 2 Pkg. Eierbiskotten
  • 4 Blätter Gelatineblatt, eingeweicht
  • 2 Stk. Eier
  • 150 g Staubzucker
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 500 g Mascarino
  • 500 g Schlagobers ((für Masse und Schokoladespiegel))
  • 200 g Schokolade
  • Förmchen
  • eventuell Frischhaltefolie für Förmchen

Für das Bananentiramisu die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Eierbiskotten der Form (Größe) anpassen. Eier über Dampf schaumig schlagen, dann Staubzucker und Vanillezucker dazu geben und weiterrühren. Die Gelatineblätter ausdrücken und mit Wasser in einem Topf erhitzen und dadurch auflösen. Diese dann unter die Masse rühren und sie abkühlen lassen. Währenddessen kann man die Förmchen mit Folie auslegen, damit man es später leichter wieder herausbekommt.

250 ml Schlagobers steif schlagen. Nun den Mascarino und den Schlagobers unter die Masse rühren. Jetzt kommt der altbekannte Schritt vom Tiramisu: An unterster Stelle kommen immer die Biskotten mit der Zuckerseite zum Boden! (Ein "Muss" ist es nicht, aber ich tauche die Biskotten ganz gerne vorher in Milch, damit sie weich werden, da ich Tiramisu mit Rum oder Kaffee nicht so gerne habe).
Nun immer wieder Schichten machen: Biskotten - Masse - Bananen - Masse - Biskotten - Masse - Bananen - Masse - usw. Die fertig befüllten Förmchen etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Schluss den Schokoladenspiegel zubereiten. Je nach Belieben den Rest vom Schlagobers mit Schokolade in einem Topf erhitzen (oder im Wasserbad) und schmelzen lassen. Mit der Schokosauce die Teller verzieren und das Bananentiramisu darauf setzen. Wenn zu viel Schlagobers übrigbleibt, kann man sich mit der Deko noch etwas einfallen lassen. Viel Spaß!! ;)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 5 0

Kommentare33

Bananentiramisu für Kinder

  1. kalle65589
    kalle65589 kommentierte am 05.05.2016 um 22:24 Uhr

    mit Schuss schmeckt es noch besser, natürlich nur für Erwachsende.

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 04.03.2016 um 16:37 Uhr

    kann man auch pulvergelatine nehmen?

    Antworten
    • schnuck90
      schnuck90 kommentierte am 04.03.2016 um 18:02 Uhr

      habe ich noch nie getestet -eher dass man sie, je nach vorhaben, auch weg lassen könnte. ich würds einfach ausprobieren

      Antworten
    • 7ucy
      7ucy kommentierte am 04.03.2016 um 21:24 Uhr

      Danke für die Rückmeldung ☺

      Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 02.01.2016 um 08:01 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche