Bananenschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Masse:

  • 5 Stk Eier
  • 300 g Zucker
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Öl
  • 200 g Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Für den Belag:

  • 100 g Zucker
  • 500 g Topfen
  • 1 Stk. Zitrone (Saft)
  • 6 Blatt Gelatine
  • 500 ml Schlagobers
  • 8 Stk. Bananen

Für den Guss:

  • 50 g Kokosfett
  • 150 g Zartbitterschokolade

Für die Bananenschnitten die Eier mit dem Zucker schlagen, und dann das Öl und das Wasser hinzufügen. Dannach das Kakaopulver, das Mehl und Backpulver mischen und langsam unterheben.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 220 °C ca. 15 Minuten backen. Für den Belag die Bananen in Scheiben schneiden und auf dem ausgekühlten Boden verteilen und mit dem Zitronensaft beräufeln.

Den Topfen mit dem Zucker verrühren. Die Gelatine auflösen und etwas von der Topfenmasse unter die Gelatine rühren und diese Mischung dann zu der Topfenmasse geben und gut verrühren.

Den Schlagobers steif schlagen und unterheben. Die Creme uaf die Bananen streichen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Die Zartbitterschokolade gemeinsam mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen und den Guss auf die Creme streichen und fest werden lassen.

Tipp

Statt Gelatine kann man auch Agar Agar für die Zubereitung der Bananenschnitten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Bananenschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche