Bananenschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 5 Eier
  • 130 g Mehl (gesiebt)
  • 150 g Staubzucker
  • 100 g Marillenmarmelade
  • 5 Stk Bananen (groß und reif)
  • 1 Packung Vanillepudding-Pulver
  • 0,5 l Milch
  • 5 Blatt Gelatine
  • 150 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 El Rum
  • 200 g Kochschokolade
  • 40 g Kokosfett
  • 2 El Brösel

Für die Bananenschnitten erst den Biskuitteig zubereiten. Für den Biskuitteig die Eier trennen, Eiklar zu Schnee schlagen und mit Zucker ausschlagen. Das gesiebte Mehl und die Dotter leicht unterheben.

Den Teig auf ein rechteckige Blechkuchenform (eingebuttert und bebröselt) streichen und im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Wenn der Teig schön ausgekühlt ist mit Marillenmarmelade bestreichen!

Für die Füllung die Gelatine in kalten Wasser einweichen. Die Milch zum Kochen bringen und das Puddingpulver einrühren, von der Herdplatte nehmen gut durchrühren, dann nochmals aufkochen lassen und die gut ausgedrückte Gelatine einrühren und erkalten lassen.

Butter mit Staubzucker flaumig rühren und den Pudding dazu rühren. Der Pudding muss ganz ausgekühlt sein, sonst verbindet sich sie Masse nicht! Die Bananen in Scheiben schneiden und auf den Biskuit legen, mit der Masse bestreichen und kalt stellen.

Für die Schokoglasur die Schokolade und Fett im Wasserbad erwärmen und gut durchrühren, über die Bananenschnitten gießen und schön verstreichen!

Tipp

Zu den Bananenschnitten passt ein Häufchen geschlagener Obers mit Vanillezucker!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Bananenschnitten

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 13.09.2015 um 10:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. linda1989
    linda1989 kommentierte am 24.03.2015 um 09:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 24.03.2015 um 08:47 Uhr

    Sieht gut aus

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 24.03.2015 um 00:03 Uhr

    Hört sich super an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche