Bananenschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 6 Stk Eier
  • 240 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 180 g Mehl

Belag:

  • 7 Stk Bananen
  • 1 Stk Zitrone (Saft davon)
  • 2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 3/4 l Milch
  • 6 EL Zucker
  • 1 Pkg. QimiQ Vanille
  • 3 Blatt Gelatine

Glasur:

  • 1 Pkg. Vollmilchschokoladenglasur
  • 2 EL Kokosfett

Für die Bananenschnitten erst das Biskuit zubereiten.

Für das Biskuit Eier, Zucker, Wasser sehr gut schaumig rühren. Das Mehl nach und nach einrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Danach im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Puddingcreme zubereiten: Den Pudding nach Anleitung zubereiten, die Gelatine in Wasser einweichen und im heißen Pudding auflösen. Anschließend auch Quimiq in die noch heiße Puddingmasse einrühren. Die Puddingmasse etwas auskühlen lassen. Die Bananen in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und gut vermischen. Danach die Bananen auf dem Biskuitboden verteilen. Auf den Bananen die Puddingmasse verstreichen. Den Kuchen auskühlen lassen (die Puddingmasse soll stocken).

Für die Glasur die Schokoladenglasur erwärmen, Kokosfett dazugeben und glatt rühren. Die Schokoladenglasur vorsichtig auf der Puddingcreme verteilen und noch einmal kühlen, bis die Glasur fest geworden ist.

Tipp

Bananenschnitten sind perfekt für Kinderparties. Wer möchte, kann sie noch mit bunten Streuseln verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 4 0

Kommentare85

Bananenschnitten

  1. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 24.04.2015 um 11:48 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  2. Schnikiii
    Schnikiii kommentierte am 17.04.2015 um 18:15 Uhr

    Ich liebe Bananenschnitten!!Schon beim Anblick läuft mir das Wasser im Mund zusammen!

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 20.02.2015 um 18:01 Uhr

    Ein herrliches Rezept.

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 29.11.2015 um 19:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 28.09.2015 um 10:47 Uhr

    Muss ich probieren!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche