Bananenschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Bananenschnitten Dotter und Eiklar trennen. Eiklar zu Schnee schlagen. Dotter, Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker verrühren.

Schnee und Mehl unter die Dottermasse heben und auf ein Butterpapier belegtes Blech streichen. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei ca. 170-180 Grad, ca. 15-20 Minuten backen.

Nach dem Backen das Biskuit auf ein anderes Blech stürzen und das Butterpapier langsam runterziehen, auskühlen lassen.

Mit Marillenmarmelade dünn bestreichen, Bananen in Scheiben schneiden und drauflegen. Die Puddingcreme während des Backens zubereiten.

Ungefähr 1,5 Pkg. Vanillepuddingpulver (dass es nicht ein ganz fester Pudding wird) mit 1 l Milch laut Puddingpackerlanleitung verrühren.

1 Pkg Vanillezucker, 1 Kappe Rum, 10 dag Margarine mit der Schneerute in den warmen Pudding einrühren und ein wenig auskühlen lassen.

Anschließend über die Bananen streichen. Je nach Belieben Schokolade, z. B. 1-2 Becher Manner-Schokoglasur, flüssig machen, darüber gießen und auskühlen lassen.

Beim Servieren zu den Bananenschnitten gesüßtes Schlagobers reichen.

Tipp

Die Bananenschnitten kann man auch ohne Rum zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 8 1

Kommentare2

Bananenschnitten

  1. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 04.12.2015 um 08:19 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 20.11.2015 um 09:50 Uhr

    getestet und sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche