Bananenmousse-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • Biskuitboden (so groß wie eine Kastenform )
  • 25 dag Bananen
  • 4 EL Schlagobers
  • 6 dag Kochschokolade
  • 6 dag weiße Schokolade
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 3 Blatt Gelatine
  • 1 Eiklar
  • 2 dag Kristallzucker
  • 20 dag Schlagobers
  • 1 EL Rum
  • 1 Pkg. Tortengelee

Für die Bananenmousse-Schnitten eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und den Boden mit Zitronensaft beträufeln. Bananen schälen und in ca. 1 cm dicke Bananenscheiben schneiden.

Schlagobers aufkochen und die Kochschokolade darin auflösen. Auskühlen lassen und über die Bananen streichen. Kühl stellen.

Weiße Schokolade im Wasserbad erwärmen. Zitronensaft, Rum und den restlichen Bananen mixen. Eiklar mit Kristallzucker steif schlagen und unter die Masse ziehen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken und in 1 EL heißem Wasser auflösen und unter die Schokolademasse rühren. Zum Schluss das geschlagene Schlagobers unterheben.

Diese Masse in die Kastenform füllen und mit dem Biskuitboden abdecken. Kuchen über Nacht im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Aus der Form stürzen, Folie abziehen und die Oberfläche mit Tortengelee bepinseln. Die Bananenmousse-Schnitten aufschneiden und servieren.

Tipp

Den Biskuitboden können Sie für den Bananenmousse-Schnitten selber backen oder als Fertigprodukt kaufen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bananenmousse-Schnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche