Bananenkuchen mit exotischen Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Boden:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Kokosette
  • 30 g Sesamsaat (geröstet)
  • 150 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Ei

Belag:

  • 6 Bananen
  • 2 Zitronen (Saft davon)
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Kokosette (geröstet)
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen und geröstet)
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • Geraspelte Schale von 2 unbehandelten Zitronen
  • 2 Pk. Vanillezucker bzw. Vanilleextrakt

Für Das Früchtemus:

  • 1 Papaya
  • 1 Mango
  • 0.5 Ananas (frisch)
  • 0.5 sm Chilischote
  • 0.5 Orange (Saft davon)
  • 2 EL Honig

Zum Garnieren:

  • Gerösteter Sesamsaat und gerösteter Kokosnussraspeln

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für den Boden: Mehl, Kokosette, gerösteten Butter, Zucker, Sesamsaat und Ei schnell zu einem homogenen Teig zubereiten. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Für den Belag: Eier mit dem Zucker cremig rühren, geröstetes Kokosette, geröstete Vanille, Mandelkerne, Maizena (Maisstärke) und Zitronenraspel vorsichtig einrühren. Eine eckige Kuchenform (ca. 30 x 20 cm) mit Pergamtenpapier ausbreiten, den kalten Teig dünn auswalken und einlegen.

Bananen abschälen und mit Saft einer Zitrone beträufeln und auf dem Teig gleichmässig gleichmäßig verteilen. Den Ei-Kokosette-Belag darauf gleichmäßig verteilen und glatt aufstreichen. Im auf 175 °C aufgeheizten Backrohr auf unterster Schiene 50 bis 60 min backen.

Für das Früchtemus: Alle Früchte abschälen und in kleine Stückchen schneiden. Sämtliche Früchte und Chili in einem kleinen Kochtopf erhitzen, kurz aufwallen lassen, Orangensaft und Honig unterziehen. Darauf in den Kühlschrank stellen.

Den noch warmen Kuchen mit dem kalten Püree anrichten. Mit geröstetem Sesamsaat und gerösteten Kokosnussraspeln dekorieren.

Doris Frankfurter, 8940 Liezen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bananenkuchen mit exotischen Früchten

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 22.03.2015 um 12:33 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte