Bananeneis auf Früchtepotpourri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Bananen
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 ml Schlagobers
  • 35 g Haselnusskerne
  • 125 g Himbeeren
  • 125 g Brombeeren
  • 1 EL Zucker
  • 1 Kiwi

Bananen abschälen, in große Stückchen schneiden, mit dem Saft einer Zitrone und Vanillezucker im Handrührer zermusen und nach und nach das Schlagobers zufügen. Haselnusskerne hinzfügen, das Püree in eine Metallschüssel befüllen und 2-3 Stunden im Gefriergerät des Kühlschranks festwerden. Zwischendurch mit einer Gabel oder evtl. einem Quirl verrühren, damit die Mischung kremig bleibt.

Himbeeren auslesen, ein paar Früchte zum Garnieren zurücklassen, den Rest im Handrührer zermusen und durch ein feines Sieb aufstreichen.

Brombeeren abspülen, abrinnen, ein paar Früchte zum Garnieren zurücklassen und den Rest mit Zucker im Handrührer zermusen und durch ein feines Sieb aufstreichen.

Kiwi abschälen, in Scheibchen schneiden, eine Scheibe zum Garnieren zurücklassen, die restlichen Scheibchen mit einer Gabel zerdrücken und durch ein feines Sieb aufstreichen.

Die drei Püreees auf Dessertteller gleichmäßig verteilen und mit einem Zahnstocher beziehungsweise einem Küchenmesser zu einem ineinanderlaufenden Muster verzieren. Mit einem EL eine Nocke Bananeneis herausstechen und in die Mitte setzen.

Das Dessert mit den zurückgelassenen Früchten garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bananeneis auf Früchtepotpourri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche