Bananenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 240 g Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 200 g Zucker
  • 4 Stk Bananen (reife)
  • 2 Stk Eier
  • 150 g Pecannüsse (ersatzweise auch Walnüsse)
  • 170 g Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (ersatzweise 4 TL Vanillezucker)
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Kardamom

Für das Bananenbrot die Butter im Topf schmelzen und zum abkühlen vom Herd nehmen. Das Mehl mit Salz und Backpulver grob vermengen. Die Pecannüsse oder Walnüsse nach Gescmack entweder fein mahlen oder grob hacken.

Zwei der Bananen mit der Gabel grob zerdrücken, sodass sie noch eine gewisse Konsistenz aufweisen. Die anderen beiden Bananen zusammen mit dem Zucker, dem Zimt und dem Kardamom für zwei bis drei Minuten im Mixer zu einer cremigen, leicht schaumigen Masse aufschlagen.

Diese Masse wird dann mit der geschmolzenen, abgekühlten Butter, den zwei Eiern und dem Vanilleextrakt (es sei denn, es wird Vanillezucker verwendet, dieser kann direkt mit dem restlichen Zucker und den Bananen püriert werden) zu einer glatten Masse verrührt.

Nach und nach das mit dem Salz und dem Backpulver vermischte Mehl untermengen. Zuletzt auf niedrigster Stufe oder per Hand die Nüsse und die mit der Gabel zerdrückten Bananen untermengen.

Den Teig in eine gefettete, 26 cm Kastenform geben, und bei 180 Grad etwa 80 Minuten backen.

Tipp

Bei der Menge des Zimts und des Kardamoms kann natürlich variiert werden, je nach eigenem Geschmack. Werden die Nüsse nur grob gehackt, hat das Bananenbrot mehr Biss.

Wer es lieber feiner haben möchte, mahlt oder hackt die Nüsse klein. Besonders schmackhaft ist das Bananenbrot in etwa einen Zentimeter dicke Scheiben geschnitten und getoastet zum Frühstück! Guten Apppetit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare14

Bananenbrot

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 13.11.2015 um 07:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 21.04.2015 um 22:23 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Leila
    Leila kommentierte am 10.03.2015 um 15:26 Uhr

    Das Bananenbrot ist Dir perfekt gelungen, es duftet bis zu mir :-) Herzliche Grüße, Leila

    Antworten
  4. Sithis Lorkhan
    Sithis Lorkhan kommentierte am 28.10.2014 um 14:33 Uhr

    Tolles Rezept für reife Bananen und die Gewürze Passen auch super dazu

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 27.10.2014 um 17:08 Uhr

    das mach ich demnächst

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche