Bananen Zimt Doughnuts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 22

  • 3 Tasse Erdnussöl (zum Frittieren)
  • 4 Tasse Weizenmehl
  • 150 ml Zucker
  • 4 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt (gemahlen)
  • 0.5 TL Muskat
  • 60 g Leichtbutter (oder Butter)
  • 1 Tasse Bananen (zerdrückt)
  • 2 große Eier (geschlagen)

Guss:

  • 150 g Zucker
  • 2 TL Zimt (gemahlen)

Für die Bananen Zimt Doughnuts das Öl in einer tiefen Bratpfanne (z.B. Wok) erhitzen. Bis man den Teig für die Doughnuts fertig hat, ist das Öl wirklich gut heiß. Erdnussöl eignet sich besonders gut, weil es einen höheren Hitzegrad als andere Öle erreicht.

In einer großen Backschüssel werden nun Backpulver, Mehl, Zucker, Salz, Zimt und Muskatnuss (frisch gerieben) vermischt. Die kalte Butter wird in Stücke geschnitten und mit den übrigen Zutaten verknetet.

Jetzt  in den Teig eine Ausbuchtung drücken und die zerdrückte Banane sowie die Eier hineingegeben. Jetzt werden diese Zutaten in den Teig eingearbeitet. Am besten geht es mit den Händen.

Danach wird der Teig auf eine leicht bemehlte Fläche gegeben und etwa 1-1, 5 cm dick ausgerollt. Man sticht nun mit einem Doughnut-Stecher (runder Ausstecher mit einem Loch in der Mitte) aus.

Daraufhin werden die Doughnuts (nur soviele wie in der Bratpfanne Platz haben so, dass sie sich kaum berühren). Abtropfenlassen und auf Papiertücher legen. Auch die ausgestochenen "Löcher" können fritiert werden.

Als nächstes mischt man den Zucker und den Zimt, gibt das Gemisch in einen Plasticksack oder eine eine niedrige Backschüssel und wendet die Doughnuts darin, dass sie von allen Seiten mit der Zucker-Zimt-Mischung bedeckt sind.

Das Rezept ergibt zirka 22 Bananen Zimt Doughnuts und 22 Mittelstückchen.

 

Tipp

Die Bananen Zimt Doughnuts eignen sich gut für "den kleinen Hunger zwischendurch".

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Bananen Zimt Doughnuts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche