Bananen-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1/2 Packung Strudelteig (2 Blätter)
  • 400 g Bananen
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 Handvoll Walnüsse (grob gehackt )
  • 2 EL Butter
  • Staubzucker

Für den Bananen-Strudel das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Butter schmelzen. Ein Strudelteigblatt dünn mit flüssiger Butter bestreichen, am besten mit einem Pinsel.

Das zweite Teigblatt darauflegen. Die Schokolade und die Nüsse grob hacken, die Bananen in Scheiben schneiden.

Zuerst die Bananen auf ca. 2/3 des Strudelteigs verteilen, dann mit der Schokolade und den Nüssen bestreuen.

Die beiden breiten Seiten des Strudels einklappen und den Strudel zusammenrollen. Auf ein Backblech legen und mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen.

Für 30 Minuten goldbraun backen. Den Bananen-Strudel noch warm mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Statt Walnüsse, kann man auch Haselnüsse oder Mandeln für den Bananen-Strudel verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Bananen-Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte