Bananen-Schokoladen-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Stk Bananen
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Stk Ei
  • 125 g Rohrzucker
  • 100 g Butter (weich)
  • 200 ml Milch
  • 3 EL Kochschokolade (grob gehackt)
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Kakaopulver (ungesüßt)

Für die Bananen-Schokoladen-Muffins den Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen.

Bananen in einer Schüssel zerdrücken und mit dem Zitronensaft beträufeln.

Ei mit Butter und Zucker schaumig schlagen. Milch, zerdrückte Bananen und Schokolade einrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Kakao mischen und unter den Teig heben.

Den Teig in die Formen füllen und die Bananen-Schokoladen-Muffins bei 200 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp

Die ausgekühlten Bananen-Schokoladen-Muffins schmecken besonders gut, wenn man sie mit etwas geschmolzener Schokolade überzieht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare10

Bananen-Schokoladen-Muffins

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 27.11.2015 um 21:26 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 29.09.2015 um 14:38 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. k_katharina_
    k_katharina_ kommentierte am 18.06.2015 um 07:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 28.03.2015 um 23:48 Uhr

    toll

    Antworten
  5. claudia279
    claudia279 kommentierte am 19.02.2015 um 11:30 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche