Bananen-Schokolade-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Eier
  • 12 EL Zucker
  • 4 Pk. Vanillezucker
  • 12 EL Kakao
  • 500 g Kokosfett
  • 2 EL Kaffee (Pulver)
  • 400 g Butterkekse
  • 4 lg Bananen
  • 12 EL Milch

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Kokosfett in einem Kochtopf bei geringer Temperatur zerrinnen lassen (es darf nicht zu heiß werden!). Vanilliezucker, Zucker, Eier und Milch cremig rühren, dabei Pulverkaffee und Kakao nach und nach hinzufügen. Das aufgelöste Kokosfett ess- löffelweise unter die Krem rühren. Den Boden einer mit Pergamtenpapier aus- gelegten Kastenform (30cm) mit ein kleines bisschen Schokoladenmasse ausgiessen, abkühlen und fest werden. Danach eine Lage Butterkekse darauf legen. Bananen abschälen, in Längsrichtung halbieren und auf die Kekse legen. Ingredienzien (Bananenhälften, Kekse, Krem) der Reihe nach in die geben schichten und mit einer Schokoladenschicht abschliessen. Den Kuchen eine Nacht lang im Kühlschrank fest werden. Danach stürzen und das Papier abziehen. Schmale Papierstreifen ausschneiden, als Gitter auf den Kuchen legen. Staubzucker darübersieben, die Streifchen vorsichtig entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bananen-Schokolade-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche