Bananen-Rhabarber-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker (braun)
  • 3 Eier
  • 1/2 Zitrone (Schalenabrieb )
  • 180 g Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 2 Bananen
  • 2 EL Lemon Curd
  • 500 g Rhabarber
  • 250 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 2 Pkg Tortenguss
  • Butter (und Mehl für die Form)

Für die Bananen-Rhabarber-Torte Backrohr auf 160°C vorheizen (Heißluft). Zimmerwarme Butter, Zucker und Eier in der Küchenmaschine schaumig rühren.

Backpulver und Mehl mischen, sieben und mit Zitronenabrieb in die Masse einrieseln lassen. Springform einfetten, mit Mehl bestäuben, den Teig hineingeben und 20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

Inzwischen Rhabarber waschen, putzen und klein würfeln (1-2 cm). Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit Lemon Curd glatt rühren.

Den fertigen Kuchenboden herausnehmen, Spingformrand nicht entfernen und Bananenbrei darauf verteilen. Tortenguss mit etwas Wasser glatt rühren.

Rhabarberwürfel mit Wasser und Zucker unter Rühren aufkochen, 2 Minuten weiterkochen lassen und Tortenguss einrühren.

Eine halbe Minute einkochen, dann die Rhabarbermasse über die Torte gießen. Die Bananen-Rhabarber-Torte auskühlen lassen und in den Kühlschrank stellen, bis er fest geworden ist.

Tipp

Nach Wunsch können Sie die Bananen-Rhabarber-Torte noch mit Schokoraspeln bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bananen-Rhabarber-Torte

  1. Leben
    Leben kommentierte am 20.09.2015 um 06:04 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche