Bananen-Mandeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuitböden::

  • 7 Eier
  • 160 g Zucker
  • 3 g Backpulver
  • 65 g Mandelgriess
  • 155 g Mehl
  • 40 g Maizena (Maisstärke)

Mürbeteigboden::

  • 300 g Mehl (Typ 405)
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei (Grösse M)

Bananenmousse::

  • 80 g Butter
  • 3 Bananen (reif)
  • 100 g Staubzucker
  • 1 EL Rum
  • 5 Blatt Gelatine (eingeweicht)
  • 500 g Schlagobers (geschlagen)
  • 40 g Mandelkerne, geröstet, gehobelt

Ausserdem:

  • 1 EL Aprikosenmarmelade
  • 4 lg Bananen (reif)
  • 40 ml Mandellikör
  • 0.5 Zitrone (Saft)

Für eine 28er Tortenspringform Mürbteig: Zügig aus den Ingredienzien einen Teig machen, mind. 30 Min. im Kühlschrank ruhen. Den Mürbteig 0, 5 cm dick auswalken und mit der 28er geben ausstechen. Den Teig auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen und mit einer Gabel ein paarmal einstechen.

Ca. 10 Min. im aufgeheizten Herd bei 180 °C auf der mittleren Schiene goldbraun backen. Den Teig gut abkühlen.

Heller Biskuit: Eier und Zucker im Wasserbad kurz warm schlagen. Als nächstes die Backschüssel von dem Wasserbad nehmen und 6-8 min abgekühlt weiterschlagen. Mehl, Mandelgriess, Backpulver und Maizena (Maisstärke) darauf sieben und unterziehen. Die Menge in eine 28er Tortenspringform bzw. in einen 28er Ring, der auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegtem Backblech liegt, befüllen. Im aufgeheizten Herd bei 210 °C (Ober-Unterhitze) ungefähr 10 min backen, dann auf 165 °C runterschalten und 15 min fertig backen bis er eine goldbraune Färbung angenommen hat. Den Biskuit gut abkühlen und dann in der Mitte durchschneiden.

Bananenmousse: Die Butter zerrinnen lassen. Die Bananen mit Staubzucker und der Butter verquirlen. Die eingeweichten Gelatine-Blätter in Rum zerrinnen lassen, mit ein klein bisschen Bananenmasse angleichen und zügig unterziehen. Bei Raumtemperatur die Schlagobers unterziehen.

Tortenaufbau: Die Aprikosenmarmelade glattrühren und auf den Mürbteig aufstreichen.

Die Tortenspringform ohne Boden um den Mürbteig stellen und einen Biskuitboden auflegen. Diesen mit ein kleines bisschen Mandellikör tränken. Die Bananen abschälen, mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone einmarinieren und in 1, 5 cm dicke Scheibchen schneiden. Diese kreisförmig auf den Biskuitboden legen. Zum Rand sollte 1 cm Platz bleiben. Die Bananenstücke mit Bananenmousse überdecken. Anschließend den zweiten Biskuitboden auflegen und nochmal mit ein kleines bisschen Mandellikör tränken. Das übrige Bananenmousse hineingeben. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank festwerden. Vor dem Servieren vorsichtig die Tortenspringform entfernen. Etwas leichter geht dies, wenn Sie die Tortenspringform mit einem Fön ein kleines bisschen erwärmen. Zum Schluss mit den gerösteten gehobelten Mandelkerne überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bananen-Mandeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche