Bananen im Teigmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 lg Bananen
  • 50 g Tempuramehl
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • 3 EL Kokosette
  • 1 EL Sesamsamen (hell)
  • 1000 ml Pflanzenöl
  • 4 EL Honig (flüssig)

1 Bananen abschälen, in Längsrichtung halbieren und jede Hälfte von Neuem diagonal in 2 auf der Stelle große Teile schneiden.

2 Tempuramehl mit knapp ein Achtel Liter Wasser, Zucker und 1 Prise Salz in einem tiefen Teller so anrühren, dass ein zähflüssiger Teig ohne Klumpen entsteht. Kokos- Flocken und Sesamsamen dazugeben und alles zusammen gut durchrühren.

3 Öl in einem großen Kochtopf erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem hölzernen Kochlöffelstiel, den Sie in das heisse Fett tauchen, kleine Bläschen aufsteigen. Bananenscheiben im Teig auf die andere Seite drehen und portionsweise im schwimmenden Fett bei starker Temperatur ungefähr 2 Min. goldbraun fertig backen.

4 Mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben, gut abrinnen und auf Küchenrolle entfetten. Bananen auf einer Platte anrichten, mit Honig beträufeln und zu Tisch bringen.

Info: Sie sollten unbedingt Tempuramehl für dieses Dessert nehmen, da es mit anderem Mehl, z.B. Weizenmehl, komplett anders schmeckt.

Festlich - Geht rasch Ot: Gluei Tod

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Bananen im Teigmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche