Bananen im Schlafrock mit Kirschsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Kleine feste Bananen jeweils in etwa 100 g
  • 2 Esslöf. Saft einer Zitrone
  • 4 Teeloef. Kirschwasser
  • 2 Teeloef. Staubzucker
  • 1 Ei
  • 5 Blätterteigscheiben in etwa 20x20cm groß, jeweils
  • Nach Grösse der Bananen

Sauce:

  • 450 g Glas Schattenmorellen entsteint
  • 2 Teeloef. Maizena (Maisstärke)
  • 2 Esslöf. Kirschwasser
  • Zucker nach Bedarf

Bananen von der Schale befreien, rundherum mit einer Gabel einstechen, mit einer Mischung aus Saft einer Zitrone, Staubzucker und Kirschwasser einmarinieren.

Die marinierten Bananen auf die Blätterteigquadrate legen. Ränder mit Eiklar bepinseln. Teighälften überschlagen, am Rand zusammendrücken. Jedes Päckchen obenauf mit verschlagenem Ei bepinseln und mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech legen und fünfzehn Min. ruhenlassen. Dann das Backblech in den aufgeheizten Herd schieben und bei 225 Grad fünfundzwanzig Min. backen.

Für die Sauce Kirschen mit Saft zermusen, aufwallen lassen und mit der angerührten Maizena (Maisstärke) binden. Eventuell nachsüssen. Etwas auskühlen und mit Kirschwasser nachwürzen. Warm oder evtl. abgekühlt zu den Bananen anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bananen im Schlafrock mit Kirschsauce

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 21.07.2014 um 19:04 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche