Bananen-Haferflocken-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Bananen-Haferflocken-Kekse die Bananen zerdrücken, mit Nüssen, Haferflocken und Trockenobst vermischen. Etwas Zitronen- oder Orangensaft hinzufügen, bis der Teig cremig ist.

Kleine Teighaufen aufs Backblech setzen (Backpapier drunter) und zu Keksen formen. Die Bananen-Haferflocken-Kekse bei 170 °C 12-15 Minuten backen.

Tipp

Die Bananen sollten nicht zu fest sein, sonst wird das Zerdrücken zu schwierig. Naschkatzen tauchen die fertigen Bananen-Haferflocken-Kekse noch in Schokoladeglasur.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 5 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare30

Bananen-Haferflocken-Kekse

  1. Strumpfhose
    Strumpfhose kommentierte am 30.11.2016 um 00:01 Uhr

    Wenn man die Haferflocken etwas in Orangensaft ziehen lässt, werden die Kekse nicht so trocken und sicher nicht hart ;-)

    Antworten
  2. Moles
    Moles kommentierte am 17.04.2016 um 16:30 Uhr

    man kann glaube ich auch Cranberries statt Marillen nehmen. Schmeckt gut!

    Antworten
  3. couchköchin
    couchköchin kommentierte am 17.04.2016 um 11:17 Uhr

    Sehr gutes Rezept. Es lohnt sich das nachzukochen. Echt lecker.

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 14.12.2015 um 13:20 Uhr

    muss ich versuchen

    Antworten
  5. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 24.10.2015 um 09:52 Uhr

    Durch die Banane wird das ganze ja zusammengehalten, ob das wohl mit geraffeltem Apfel auch geht?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche