Bananen-Erdnuss-Halbmonde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 150 g Bananenchips
  • 100 ml Milch
  • 200 g Erdnüsse (ungesalzen)
  • 150 g Honig
  • 2 Eier
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 EL Weizenvollkornmehl
  • 0.5 Teelöffel Macisblüte
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 70 Backoblaten, 50 mm Durchm.

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Bananenchips mit dem Nudelwalker fein zerdrücken und in der Milch einweichen. Die Erdnüsse hacken.

Honig, Eier und Vanillezucker dickschaumig aufschlagen.

Mehl, Macisblüte, Haselnüsse, Zitronenschale und Erdnüsse vermengen und mit den eingeweichten Chips assloeffelweise unter den Eischaum rühren. Teig fünf Min. ruhen.

Die Hälfte der Oblaten mit dem Teig bestreichen, mit jeweils einer zweiten Oblate bedecken und auf ein Blech setzen. In dem auf 180 °C aufgeheizten Herd zirka zwölf Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen. Erst dann mit einem sehr scharfen Küchenmesser vorsichtig zu Halbmonde halbieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Bananen-Erdnuss-Halbmonde

  1. Leben
    Leben kommentierte am 18.09.2015 um 04:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche