Bananen-Energie-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 1/2 Tassen Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Tasse Haferkleie
  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 1/4 Tasse Magermilch
  • 2 Stk Eiklar (steif geschlagen)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 1/4 Tasse Rohrzucker
  • 3 Tassen Bananen (reife, zerdrückt mit der Gabel, ca. 5 Bananen)

Für den Bananen-Energie-Kuchen das Backrohr auf 150 Grad aufheizen. Die Zutaten Mehl, Haferkleie, Haferflocken, Rosinen, Backpulver, Natron, Zimt und Rohrzucker zusammenmischen.

Dann Milch und Bananen dazugeben und mit dem Mixer verrühren. Das Eiweiß unterheben und in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen.

Im Backrohr ca. 75 Minuten auf Schiene 1 backen.

Tipp

Wer keinen Rosinen mag, macht den Bananen-Energie-Kuchen ohne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare24

Bananen-Energie-Kuchen

  1. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 15.08.2016 um 16:06 Uhr

    Wieviel Rohrzucker gibt man bei? 1/4TL ist mir nicht ganz klar....

    Antworten
    • Zubano15
      Zubano15 kommentierte am 15.08.2016 um 17:00 Uhr

      das ist ein Fehler, es soll heißen eine 1/4 Tasse Rohrzucker

      Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 16.08.2016 um 14:58 Uhr

      Liebe Zubano15, wir haben das Rezept ergänzt, danke für den Hinweis! Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
    • Salzerl
      Salzerl kommentierte am 15.08.2016 um 17:07 Uhr

      Vielen Dank für die prompte Antwort :-) dann kanns ja losgehen

      Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 03.04.2016 um 16:09 Uhr

    Ich habe Rosinen und Cranberries genommen... und er schmeckt prima! :-)

    Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche