Bananen-Buttermilch-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 150 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron
  • 25 g Baumnüsse; gehackt Walnüsse
  • 60 g Rohzucker
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 200 g Banane
  • 100 ml Bananen-Buttermilch oder Buttermilch
  • 25 g Butter
  • 1 sm Ei
  • 1 sm Banane; in Würfeli

(*) ergibt ungefähr 24 Stück, für ungefähr 48 Papierförmchen von jeweils ungefähr 4 1/2 cm Durchmesser , jeweils 2 ineinander gestellt Backpulver, Natron, Mehl, Baumnüsse, Rohzucker und Salz in einer Backschüssel vermengen. Banane mit Bananen-Buttermilch zermusen, mit Butter; flüssig, Ei, verklopft, und Bananenwürfeli vermengen, mit den trockenen Ingredienzien nur kurz vermengen, nicht rühren. Die vorbereiteten Förmchen bis zu 1/2 befüllen.

Backen: in etwa Fünfzehn min in der Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens.

Herausnehmen, leicht abkühlen, aus den Förmchen nehmen, auf einem Gitter abkühlen.

Tipp: Evtl. Nach dem Einfüllen Teig mit einem kleinen Löffel kreisförmig einschneiden, so entsteht ein außergewöhnlich schönes Guepfchen.

Lässt sich vorbereiten: Muffins 1 Tag im Vorfeld backen. Tiefkühlen: ca. 1 Monat. Aufbacken: gefroren ca. Fünf Min. in der Mitte des auf 240 °C aufgeheizten Ofens.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bananen-Buttermilch-Muffins

  1. Leben
    Leben kommentierte am 17.09.2015 um 04:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche