Bananen-Brot-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Vollkorntoast
  • ca. 70 g Zwiebel
  • 150 g Paprika (frisch, rot)
  • 1-2 Stück Bananen
  • Chilli (getrocknet oder frisch gehackt)
  • Olivenöl (zum Anbraten und für die Form)
  • 100 g Käse (gerieben, z. B. Gruyère, Gouda)

Für den Guss:

  • 2 Stück Bio-Eier
  • 200 g Sauerrahm
  • 50 g Schlagobers
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz

Für den Bananen-Brot-Auflauf Toastscheiben hell toasten und zweimal diagonal durchschneiden. Zwiebeln klein schneiden, Paprika in Streifen und Bananen in Scheiben schneiden.

Zwiebeln im heißen Olivenöl glasig andünsten, Paprika und Chili dazugeben und mitdünsten. Bananenscheiben ebenfalls kurz mit dünsten.

Backrohr auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier, Sauerrahm und Obers mit den Gewürzen verrühren. Auflaufform mit Olivenöl auspinseln und den Boden mit Brotscheiben belegen. Etwas Guss darauf verteilen und einen Teil des Gemüses.

Mit Brotscheiben bedecken und wieder Guss und Gemüse verteilen. Zum Schluss mit Brotscheiben abdecken, restlichen Guss darüber schütten und mit geriebenem Käse bedecken. 20-30 Minuten backen, bis der Käse braun und knusprig ist.

Noch 10 Minuten rasten lassen und den Bananen-Brot-Auflauf dann servieren.

Tipp

Statt der Bananen kann man auch Birnen oder Äpfel verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare12

Bananen-Brot-Auflauf

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 12.04.2016 um 08:21 Uhr

    eigenwillig .. aber interessant .. würde statt Banane dann aber eher Birne oder Apfel wählen

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 23.11.2015 um 19:06 Uhr

    ungewöhnliche Kombination, muß ich mal probieren....

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 28.07.2015 um 22:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 28.07.2015 um 17:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 20.07.2015 um 14:08 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche