Bamie Goreng

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Hähnchenbrust
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 100 g Weisskohl
  • 100 g Karotten
  • 2 EL Sojasosse (süss)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

(Kecap Manis) (1/2 Tl. Tl. Tl. Glutamat)

Chinesische Nudeln in kochend heißem Wasser 2-3 Min. ziehen, abrinnen beziehungsweise nach Gebrauchsanweisung kochen. Knoblauchzehen feinhacken. Hähnchenbrust in schmale Streifchen schneiden. Eier, Salz, und Pfeffer mixen, 2 Omeletts backen und in Streifchen schneiden. Lauchzwiebeln in Streifchen schneiden und in 2 El. Öl mit dem Knoblauch glasig rösten Fleisch hinzufügen und 15 Min. rösten. Weisskohl und Karotten in Streifchen schneiden und das Ganze in die Bratpfanne Form mit Salz und Pfeffer würzen, umrühren und weiterbraten. Nudeln mit einer Gabel lockern und unter das Fleisch rühren.

Mit 2 El. Süsse Sojasosse (Kecap Manis) und vielleicht 1/2 Tl. Glutamat nachwürzen. Bei mittlerer Hitze die Nudeln goldgelb rösten. Die Omelettstreifen vorsichtig einrühren und in eine ausreichend große Schüssel Form.

Krabbenbrot (Krupuk) dazu anbieten.

Vorbereitung 25 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Bamie Goreng

  1. Leben
    Leben kommentierte am 14.09.2015 um 05:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 01.06.2015 um 07:49 Uhr

    wie gewohnt Gut

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 20.07.2014 um 17:59 Uhr

    das gehört nicht unter Kuchen und Torten. Ein Rezept mit Glutamat nachwürzen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche