Bami Goreng - Variante 1

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 400 g Pack. Shrimps (Abtropfgew.)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 Chilischote (scharf)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Walnussgr Stück Ingwer
  • 0.5 Chinakohl
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 6 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 EL Walnussöl
  • 200 g Pack. Asiatische Nudeln (Chuza-Soba)
  • 250 ml klare Suppe; event. mehr

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Nudeln in Salzwasser 4-5 Min. zubereiten, erkaltet abschrecken und in 3 El Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl von allen Seiten kross rösten, ein wenig mit Salz würzen.

Hähnchenbrust von vielleicht Haut befreien und in zarte Streifen schneiden. Aufgetaute Shrimps von dem Darm befreien und ein wenig abbrausen.

Chilischote und Ingwer klitzeklein schneiden, Frühlingszwiebeln in Streifchen. Chinakohl halbieren, abwaschen und in Streifchen schneiden ein wenig abtupfen.

Alle Ingredienzien griffbereit an die Herdstelle stellen. Dann 3 El Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl und 2 El Walnussöl stark erhitzen und nach und nach die Ingredienzien unter durchgehendem Rühren beifügen.Zuerst das Fleisch, dann Shrimps und Frühlingszwiebeln, Chili, Kohl und Ingwer. Zum Schluss die Nudeln und gehackte Petersilie beifügen und das Ganze mit Salz, Pfeffer, Soja und Zucker nachwürzen. Mit klare Suppe aufgießen und zu Tisch bringen.

Dazu schmeckt ein frischer Riesling oder evtl. ein leicht gekühlter Spätburgunder Weissherbst aus Baden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bami Goreng - Variante 1

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche