Bami Goreng a la Jens

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Hardware:

  • 200 g Mi-Nudeln
  • 200 g Hühnerbrust
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte (mittelgross)
  • 1 Jungzwiebel

Würzsauce:

  • 3 EL Sojasauce
  • 150 ml Boullion (ein kleines bisschen stärker alsnormal !)
  • 1 Garam-Masala (gehäufter Tl)
  • 1 Kreuzkümmel

Beilagen:

  • 1 Banane
  • 2 Eier (wenigstens)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

ein klein bisschen Chili-Pulver

Vorbereitung : Hühnerbrust in mundgerechte Stückchen schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen, in Maizena (Maisstärke) wälzen, anbraten und herausnehmen.

Paprika und Karotte würfelig schneiden, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Karotten anbraten, nach kurzer Zeit die Paprika zufügen. Etwa 5 min weiterbraten. Nudeln und Fleisch dazugeben.

Boullion, Soja-Sauce, Garam-Masala, Chili-Pulver, Kreuzkümmel durchrühren und unter das Gemisch mengen.

Die Nudeln müssen dunkel geworden sein. Unbedingt nachwürzen.

Die Bananen (jeweils reifer sie sind, desto besser !) auf das Gemisch legen und mitdünsten. Deckel auf den Wok beziehungsweise die Bratpfanne.

Die Eier als Spiegeleier zu dem Bami Goreng dienieren.

Varianten:

Variante 1: Anstatt die Banane mitzudünsten kann man sie ebenso in Scheibchen schneiden und kurz auf einer Seite anbraten.Dafür dürfen allerdings nur feste Bananen benutzt werden.

und Salz zum Würzen des Fleischs nutze. Es ist ein französisches Produkt namens "Carry Vinday".

Es beinhaltet Kreuzkümmel, 5-Gewürz-Senf, Knoblauch, Pulver, Essig und anderes.

Man reibt damit das Fleisch vollständig ein. Da diese Paste eine gewisse Grundschärfe besitzt, sollte vor dem Würzen mit Chili-Pulver abgeschmeckt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bami Goreng a la Jens

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche