Bambussprossen-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 1 Prise Ingwer
  • 2 EL Sojasoße
  • 3 EL Essig
  • 2 EL Öl
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 Paprika
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 250 g Bambussprossen (aus der Dose)
  • 1/2 Gurke (süß-saure)
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 1/4 Tasse Estragon (frisch)
  • 1/4 Tasse Dillblätter

Für den Bambussprossen-Salat die Knoblauchzehe von der Schale befreien und zusammen mit Salz zerdrücken.

Sojasoße, Ingwer, Essig und Öl glattrühren. Eier und geputzte, entkernte Paprika in feine Würfel schneiden. Mit Salz und Zucker würzen. Mischen und 20 Minuten kühl stellen.

Bambussprossen im Sieb abrinnen lassen. Danach in grobe Streifen schneiden. Gurke und Sellerieknolle ebenfalls in Streifen schneiden und mit den Bambusstreifen vermengen.

Gekühlte Soße über das Gemüse geben und unter den Salat heben. Estragon und Dill klein hacken und über den Bambussprossen-Salat streuen.

Tipp

Sie können auch noch etwas Tofu unter den Bambussprossen-Salat geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Bambussprossen-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 27.02.2016 um 12:20 Uhr

    bitte wo ist hier ein Blattsalat???

    Antworten
    • Lilian Borek
      Lilian Borek kommentierte am 01.03.2016 um 12:34 Uhr

      Guten Tag! Vielen Dank für Ihre Anmerkung, wir haben den Fehler korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen - die ichkoche.at Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche