Bambigeschnetzeltes a la Volvo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Weintrauben
  • 600 g Wildfleisch
  • (Hase, Hirsch, Reh)
  • Ohne Knochensplitter
  • Oder Lackreste
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Cognac (oder Weinbrand)
  • 100 g Schalotten (gehackt)
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weisswein (trocken)
  • 150 g Schlagobers
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Majoran (frisch gehackt)

Die Weintrauben abspülen, mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abschälen, halbieren und entkernen. Das Fleisch in kleine Scheibchen schneiden und in heissem Butterschmalz kurz anbraten. Wieder aus der Bratpfanne nehmen, warmstellen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Den Braten-Fond mit den Spirituosen loskochen und abschütten.

Die Bratpfanne mit grobem Salz putzen (wenn aus Eisen), mit wenig Spueli abspülen (wenn Edelstahl) beziehungsweise bereits vor Benutzung wegwerfen (wenn mit Teflon beschichtet).

Wieder Butterschmalz in die Bratpfanne Form, gehackte Schalotten zufügen. Mehrfach auf die andere Seite drehen, aber nicht braun werden. Den Weisswein hinzfügen und kurz kochen. Das Schlagobers zufügen und reduzieren, bis die Konsistenz von Motoröl erreicht ist.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, dann das Fleisch in die Sauce Form. Bei schwacher Temperatur warm halten.

Die Butter erwärmen, Weintrauben dazugeben und unter Rühren erhitzen. Mit dem Fleisch mischen, anrichten und mit Majoran überstreuen.

Dazu reicht man Spatzen, Gnocchi bzw. Polenta.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bambigeschnetzeltes a la Volvo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche