Baltimore Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Peporoni
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer, schwarz; ge
  • 0.5 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 400 g Krabben
  • 20 g Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 20 g Butter
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 30 g Käse (gerieben)
  • 3 EL Majo

ein Viertel Tl. Pfeffer, schwarz; gemahlen

Die Personen aus Baltimore/Usa wissen, wie man mit Meeresfrüchten umgeht. Nicht umsonst liegt ihre Stadt direkt am Atlantik. Paprikas und Peporoni abspülen, halbieren, entkernen und in zarte Streifen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und würfeln. Senf und Worcestershiresauce mit Salz, Pfeffer und Paprika durchrühren. Mit dem Gemüse sowie den Krabben vermengen. In die gefettete Gratinform befüllen. Butterflocken obendrauf setzen. Semmelbrösel drüberstreuen. In den Herd schieben. Backzeit: eine halbe Stunde Elektroherd: 180 °C

Gasherd: Stufe 3

10 min vor Ende der Backzeit aus dem Herd nehmen. Eine Mischung aus geriebenen Käse und Majo darauf gleichmäßig verteilen. Nochmals 10 min überbacken. Servieren.

Zuspeisen: Toastbrot und Butter.

Als Getränk: Bier

Vorbereitung

ca. 25 Min.

Zubereitung

35 Min.

Vorbereitung 35 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baltimore Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche