Balsamicofilet mit Ingwerfeigen und Rübchenkugeln im Fenchelblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Lammfilet
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 Feigen (frisch)
  • 1 sm Ingwer (Wurzel)
  • 2 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Honig
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Rotwein
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Karotte
  • 1 Kohlrabi
  • 1 sm Butterrübe
  • 1 Erdapfel
  • 1 Rote Rüben

Frühlingserwachen - Erotikmenue I a la Rossmeier Das ganze Rüben-Gemüse gut abspülen und dünn von der Schale befreien. Mit dem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen und diese auf Biss in Salzwasser kurz machen. Von der Fenchelknolle zwei Blätter ablösen und im Salz-Zitronenwasser verzehrfertig gardünsten.

Das Lammfilet in vier Medaillons schneiden, mit den Handballen leicht glatt drücken und mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Fleisch im heissen Butterschmalz auf beiden Seiten anbraten, durchziehen und mit dem Balsamicoessig löschen.

Butter erhitzen und die Ingwerwurzelblaettchen kurz darin angehen; Honig dazugeben, mit Rotwein löschen. Die abgeschälten Feigen in Spalten zerteilen, dazugeben und kurze Zeit darin erhitzen. Balsamicofilets auf Tellern anrichten, Ingwerfeigen darüber gleichmäßig verteilen. Rübchenkugeln in Butter anschwenken und mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Alles zusammen im Fenchelblatt anrichten und zu den Filets zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Balsamicofilet mit Ingwerfeigen und Rübchenkugeln im Fenchelblatt

  1. Leben
    Leben kommentierte am 13.09.2015 um 06:57 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche